Wie Jana Pilsen und Tschechien Straße für Straße kennenlernt

In Pilsen habe ich jederzeit den Stadtplan bereit - wenn ich mal wieder die eine oder die andere Straße suche. Mit der Zeit kenne ich mich schon etwas aus und einige Straßen gehören mittlerweile zum Alltag. Damit ihr euch bei eurem Besuch in Pilsen schnell zurechtfindet, stelle ich in meinem Blog einige Straßen vor – wie sie aussehen, was man dort findet und wer dort so anzutreffen ist. 

Um die Pilsner näher kennenzulernen, frage ich in jeder Straße jemanden, der dort arbeitet, was er denn am Liebsten in seiner Mittagspause isst.

Für mich ist die wichtigste Straße in Pilsen die Riegrova Straße, denn hier arbeite ich bei Tandem. Ich habe ein kleines Bürofenster direkt zur Straße, wo ich den Passanten auf den Kopf schauen, von Weitem den Marktplatz sehen und die Straßenbahnen fahren hören kann. Das Leben in der Riegrova ist eher ruhig, morgens ist man oft ganz alleine hier unterwegs. Aber in der Mittagspause wird die Straße lebendiger. Die Touristen gehen hier schneller durch, direkt zum Marktplatz. Aber dennoch sollte man seine Augen offen halten - in der Riegrova gibt es hübsche Fassaden und interessante Häuser. Beispielsweise befindet sich hier ein kleines grünes unscheinbares Haus, das über zwei Portale verfügt (aus dem Jahr 1700). Ein anderes Haus hat einen moderneren Stil mit Art déco - Elementen, welches einem jüdischen Kaufmann gehört hat und nach seinen Wünschen gestaltet wurde.

 

Eine Frage muss natürlich auch geklärt werden: wofür steht der Straßenname? Die Straße ist nach František Ladislav Rieger benannt, einem tschechischen Politiker und Publizisten, der hauptsächlich in Prag gearbeitet hat. In Tschechien sind einige Straßen nach ihm benannt.

In der Riegrova habe ich das erste deftige tschechische Essen in Pilsen zur Mittagszeit probiert. Es interessiert mich, was andere Leute, die in der Riegrova arbeiten, zu Mittag essen. Deshalb frage ich meine Kollegin Ivana, was sie denn am Liebsten zu Mittag isst? „Ich mag gerne Suppen, vor allem Pilz- oder Erbsensuppe. Suppen gibt es in Pilsen in den verschiedensten Variationen rings um den Marktplatz, deshalb kann man in der Mittagspause immer ein gutes und interessantes Angebot finden.“

Bilder: J. Heenen

02.10.2015

Wusstest du schon, dass ...


- Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015 ist

- der Kirchturm der höchste Kirchturm Tschechiens ist

- Karel Gott aus Pilsen kommt

- Pilsen zwölf Partnerstädte hat 

Pilsen eine Universitätsstadt mit mehr als 17 000 Studenten ist

- aus Pilsen das Pilsner Urquell kommt

- Bedřich Smetana hier gelebt hat

- es hier einen Engel gibt, der Wünsche erfüllt
 


 

Tandem    Západočeská univerzita v Plzni  Česko-německý fond budoucnosti  Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy