Multikulti am sady Pětatřicátníků

Wenn ihr das pure Leben in Pilsen sehen wollt, dann findet ihr es am sady Pětatřicátníků.

Hier treffen sie alle aufeinander: die Fußgänger, die Polizisten, die Straßenbahnen, die Busse und Autos und die LKWs. Denn hier gibt es nicht nur zentrale Haltestellen von Bus und Straßenbahnen, sondern auch eine wichtige Kreuzung, wo sich die Autofahrer entscheiden können, ob sie in Richtung Deutschland, Prag oder doch in den Norden von Pilsen fahren.

Des Weiteren findet ihr hier arabische Imbissstände, die Große Synagoge, das Denkmal des amerikanischen Generals Patton, das Große J. K. Tyl – Theater und ebenso die Rechtsfakultät der Westböhmischen Universität Pilsen. Mehr Durcheinander findet man selten :).

Aber es ist vermutlich einer der wichtigsten Orte in Pilsen - neben dem Platz der Republik und dem Bahnhof vielleicht – und auch ihr werdet bei eurem Besuch in Pilsen bestimmt mal einen Fuß auf dieses heiße Pflaster wagen.

Foto: J. Heenen

10.05.2016

 

Wusstest du schon, dass ...


- Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015 ist

- der Kirchturm der höchste Kirchturm Tschechiens ist

- Karel Gott aus Pilsen kommt

- Pilsen zwölf Partnerstädte hat 

Pilsen eine Universitätsstadt mit mehr als 17 000 Studenten ist

- aus Pilsen das Pilsner Urquell kommt

- Bedřich Smetana hier gelebt hat

- es hier einen Engel gibt, der Wünsche erfüllt
 


 

Tandem    Západočeská univerzita v Plzni  Česko-německý fond budoucnosti    Mládež v akci Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy     Plzeň 2015