Karussellfahren – magisch-mechanisch

[Blog 03]

Wenn es klappert und scheppert, ächzt und knarzt und das Ganze von einer melancholisch-heiteren Musik begleitet wird – dann steht ihr vor dem Magischen Karussell aus Frankreich, das zur Zeit den Pilsener Marktplatz ziert. Auf dem all die bunten Wesen aus Holz, Blech und Leder mit ihren Hebeln, Lampen und Scharnieren ihren Charme versprühen. Und damit nicht nur Kinder verzaubern. :)

Gestern war es dann soweit: Zusammen mit meiner Mitbewohnerin Annika (die ihr vielleicht aus dem ahoj.info Blog kennt) und unserem Besuch aus Australien wurde ich Teil dieses Wunderdings. Wir haben eins der riesigen Rinder erklommen – der grandiose Anglerfisch war leider schon vergeben – und vom schrecklichsten Tier aus hat man ja bekanntlich eh die schönste Aussicht: auf all die Käfer, Seepferdchen, Heuschrecken und Fische um uns rum. Von meinem Sitz aus konnte ich unser Ungetüm mit dem Kopf wackeln lassen. Bzw schwanken... Und so haben wir dann fröhlich unsere Runden gedreht!

Kann diesen Spaß nur empfehlen! Bis 02.11.2014 ist das Magische Karussell noch da.

Wusstest du schon, dass ...


- Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015 ist

- der Kirchturm der höchste Kirchturm Tschechiens ist

- Karel Gott aus Pilsen kommt

- Pilsen zwölf Partnerstädte hat 

Pilsen eine Universitätsstadt mit mehr als 17 000 Studenten ist

- aus Pilsen das Pilsner Urquell kommt

- Bedřich Smetana hier gelebt hat

- es hier einen Engel gibt, der Wünsche erfüllt
 


 

Tandem    Západočeská univerzita v Plzni  Česko-německý fond budoucnosti  Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy