Im Schwimmbad

[Blog 16] Bevor ich nach Pilsen kam, fuhr ich überall mit dem Fahrrad hin. Hier fahre ich mit gerne mit der Straßenbahn (vgl. ältere Blogeinträge :)). Damit ich trotzdem nicht einroste, hatte ich schon bald den Entschluss gefasst, ein Schwimmbad aufzusuchen.

Das war noch ziemlich am Anfang, so war ich erst schon mal sehr froh, die Beschriftungen richtig zu deuten und in die richtige Umkleide, Dusche und Schwimmhalle zu gelangen.

Und dann war ich erstmal überrascht, dass dort so viel los ist. So viele Kinder und Jugendliche, die mit dem Schwimmverein trainieren. Die Absperrung im Becken, die immer wieder verändert wurde. Mal schwimmt man längs, dann wieder quer. Und erstaunt war ich auch, wie gut es funktionieren kann, dass sich mehrere Menschen eine Bahn teilen. Wenn alle Rücksicht nehmen. Zum Beispiel 29 Personen auf 2-3 Bahnen. Ohne Witz, ich hab die Köpfe gezählt. Als ich vor ein paar Wochen zuhause in Deutschland im Freibad war, hörte ich um mich rum schon Gemecker, wenn man sich die Bahn zu dritt teilen musste…

Und dann hat es auch noch etwas Meditatives beim Schwimmen durch Betrachten der Werbetafeln links und rechts über die tschechische Grammatik nachzudenken. Und seinen Wortschatz zu erweitern. Eins meiner Lieblingswörter auf Tschechisch: „tobogán“. Das klingt viel aufregender als „Rutsche“.

Ich hoffe, ich schaffe es noch, meine 20er-Eintrittskarte aufzubrauchen. Die vielen Badeseen hier machen dem Schwimmbad aber auch echt Konkurrenz. Sonne, Wind und Kiefern – da fühlt man sich fast ein bisschen wie in Frankreich!

Wusstest du schon, dass ...


- Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015 ist

- der Kirchturm der höchste Kirchturm Tschechiens ist

- Karel Gott aus Pilsen kommt

- Pilsen zwölf Partnerstädte hat 

Pilsen eine Universitätsstadt mit mehr als 17 000 Studenten ist

- aus Pilsen das Pilsner Urquell kommt

- Bedřich Smetana hier gelebt hat

- es hier einen Engel gibt, der Wünsche erfüllt
 


 

Tandem    Západočeská univerzita v Plzni  Česko-německý fond budoucnosti  Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy