Pflastersteine und Dackel

[Blog 01]

            Hallo, mein Name ist Susa und ich bin die neue Europäische Freiwillige bei „Erlebe Pilsen!“. Vor einer Woche bin ich hier angekommen – mit einem gebrochenen Fuß. Das ist jetzt erstmal unpraktisch, vor allem wegen den vielen Baustellen hier. Aber da ich wegen meinen Krücken immer langsam gehe und nach unten schaue, werde ich gerade zu einer Expertin für all die verschiedenen Bodenbeläge in Pilsen! So viele verschiedene Pflastersteine. Und Dackel – mir fallen hier sehr viele Dackel auf. Weiß nur noch nicht, ob das an den Dackeln oder meinem neuen Sichtfeld liegt…

                              

Ich werde mich langsam weiter raufarbeiten und am Ende meines Jahres beschäftige ich mich dann mit den Dachziegeln und den Tauben der Stadt.

Wenn ich dann doch mal kurz nach oben schaue, bin ich ganz begeistert von diesen wunderschönen Häusern hier in der Altstadt! Und in die Straßenbahn bin ich ja eh ganz verliebt.

Außerdem steht in Pilsen auf dem Platz der Republik gerade etwas sehr interessantes, das man wohl auch mit gebrochenem Fuß genießen kann… Aber davon berichte ich euch dann nächste Woche! :)

Wusstest du schon, dass ...


- Pilsen Kulturhauptstadt Europas 2015 ist

- der Kirchturm der höchste Kirchturm Tschechiens ist

- Karel Gott aus Pilsen kommt

- Pilsen zwölf Partnerstädte hat 

Pilsen eine Universitätsstadt mit mehr als 17 000 Studenten ist

- aus Pilsen das Pilsner Urquell kommt

- Bedřich Smetana hier gelebt hat

- es hier einen Engel gibt, der Wünsche erfüllt
 


 

Tandem    Západočeská univerzita v Plzni  Česko-německý fond budoucnosti  Ministerstvo školství, mládeže a tělovýchovy